Der Autor

Kneissl, Karin

Kneissl, Karin

Dr. Karin Kneissl, Jahrgang 1965, studierte Rechtswissenschaften und Arabistik.
Bis 1998 war sie im diplomatischen Dienst für die Republik Österreich tätig.
Die freie Journalistin arbeitete als unabhängige Korrespondentin unter anderem
für „Die Welt“ und „NZZ“ sowie als Privatdozentin an verschiedenen Universitäten.
Sie gilt als herausragende Kennerin der OPEC.

Pressestimmen

"Endlich ein Erdöl- und Erdgasbuch in deutscher Sprache - interessante Lektüre für all jene, die mehr als das Tagesgeschäft des Erdöls interessiert"
Bill Farren-Price, Middle East Economic Survey MEES

„In ihrem energischen Buch zeigt Kneissl anhand aktueller und historischer Beispiele anschaulich, dass es so etwas wie ein Öl der Geschichte gibt, das die Zusammenhänge zwischen Finanz- und Außenpolitik und dem Erdöl- und Erdgasmarkt befördert.“
Botschafter Dr. Jiri Grusa, Schriftsteller und Präsident des Internationalen PEN, Direktor der Diplomatischen Akademie Wien